.

Tagung 1992

. .
.

 

Die 2. Jahrestagung der AIG fand unter Leitung von Prof. Dr. H. v. Matthiessen in Düsseldorf statt.


Vorsitz:  Hasbargen, v. Matthiessen

Obstetrical ultrasound work station - Application of digital video interactive technology
Zador, Detroit, Michigan, USA

Bericht der Reisegruppen Geburtshilfe Programme
Adebar
Argus
Gebdat
Geblan
GDS-Pluta
KRS-DATA
Peridat
Peridok
Penat

Gyn-o-per: Konzept und Ideologie der visuellen Anwenderschnittstelle und lnformationsmanagement in der gynäkologisch-geburtshilflichen Abteilung
D. Kruczynski, P.-A. Hessler, N. Brenner, J. Urbahn, J. Stähler, Mainz, Wiesbaden

KRS-DATA 3.2 - 3 Jahre geburtshilfliche Datenverwaltung; kritischer Rückblick,  gegenwärtige Anwendung und Zukunftsperspektiven
P.-A. Hessler, P. Berle, Wiesbaden

Organisatorische Bedingungen für die Einführungsplanung von Informationssystemen in der Gynäkologie und Geburtshilfe
K. Schmolling, Köln

Krankenhaus-lnformations-Systeme und Insellösungen: Gibt es Brücken?
Round-Table mit kurzen Statements von:
Amtmann (Hewlett-PacKard, Böblingen), Cyris (Update, Kulmbach), Haller, Kruczynski, v. Matthiessen
Michaelis, Pluta, Seelos (RKD, Düsseldorf)

Teachware
R. Klar, Freiburg

Bericht der Reisegruppe Gynäkologische Programme
Phönix
OP-Statistik Erlangen
Afterloading Herne
Seesener Programm
Onkdat
Sonodat

Netzwerkeinsatz in der Geburtshilfe - Erfahrungen und Konsequenz für den Kliniksbetrieb.
Seufent, 5. Querbach, F. Casper, P.C. Knapstein, Mainz

CYMON - IVF/GIFT: Computer aided data and patient management in assisted fertilization.
F. H. Qomhaire, A. Hinting, F. Schoonjans, UFK Chent, 5. Gordts, R. L. Qampe, Medical Qenter Leuven

Integration von OP-Dokumentation, Leistungsenfassung und Berichtsschreibung an der UFK Erlangen.
E. Siebzehnrübl, Erlangen

 

.

. .
.   .
. . . . .
Copyright © 2006 - update 27-05-2010    optimiert für IE ab 5.0 und Netscape ab 7.0 mit 1024 x 768