.

Kurs 2003

. .
.

 

Die 3. Kurs für DV-Verantwortliche an Frauenkliniken unter der Leitung von PD Dr. R. Seufert fand im Kleinwalsertal statt.


 - Erinnerungsfotos -


 

Hiermit lädt die AIG wieder zu ihrem bewährten Kurs für DV-Verantwortliche in Frauenkliniken ein. Der Kurs richtet sich an Kolleginnen und Kollegen, die sich mit der Datenverarbeitung, der Einführung der DRGs, Abrechnungsfragen und der Qualitätssicherung befassen, sei es, dass sie sich Grundlagen erarbeiten müssen, Kenntnisse vertiefen wollen oder aktuelle Entwicklungen in der Informationsverarbeitung verfolgen möchten. Wie auch in den vergangenen Jahren werden die Themen wieder von ausgewiesenen Experten präsentiert, und die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat testiert.

 

PD. Dr. R. Seufert

F. Woernle

Vorsitzender der AIG

stellvertretender Vorsitzender der AIG

 

Termin

So. 16. März 2003 bis So. 23. März 2003

Ort

Gästehaus der Universität Marburg

Riezlern, Kleinwalsertal

Sonntag

16-03-03

19:00 - 21:30 Ankunft, Begrüßung

Montag

17-03-03

 

08:30 - 10:30

DRG-Grundlagen, Allgemeine Kodierrichtlinien

 

Dr. István Bechtold

Facharzt Gynäkologie/Geburtshilfe

stellv. Verwaltungsdirektor

St. Marien- und St. Annastiftkrankenhaus

Salzburgerstr. 15

D - 67067 Ludwigshafen a Rh.

istvan.bechtold(at)st-marienkrankenhaus.de

http://www.aig.st-marienkrankenhaus.de

http://www.bechtoldfamily.de/aig/index.htm

http://www.medizincontroller.de/

http://www.st-marienkrankenhaus.de

 

16:30 - 18:00

Anwendungs-Software: Excel

 

Dr. Boris Tutschek
Oberarzt der Frauenklinik
Heinrich-Heine-Universität
Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf

http://www.frauenklinik.uni-duesseldorf.de/tutschek.htm

tutschek(at)uni-duesseldorf.de

 

19:00 - 21:30

spezielle Software-Lösungen: Onkologie

 

Dr. Markus S. Kupka

Leiter der Arbeitsgruppe Kinderwunsch

Reproduktionsmedizin & Endokrinologie

Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Klinikum der Universität München - Innenstadt

Maistrasse 11

D - 80337 München

mail(at)kupka.info

www.kupka.info

Dienstag

18-03-03

 

08:30 - 10:30

spezielle Software-Lösungen: Reproduktionsmedizin

 

Dr. Markus S. Kupka

 

19:00 - 21:30

DRG´s und Kodierrichtlinien in der Gynäkologie

 

Dr. István Bechtold

Mittwoch

19-03-03

 

08:30 - 10:30 

DRG´s und Kodierrichtlinien in der Geburtshilfe

 

Friedemann Woernle

Klinik für Geburtshilfe und Perinatalmedizin

Klinikum der Philipps-Universität Marburg

Pilgrimstein 3

D - 35037 Marburg

woernle(at)med.uni-marburg.de

www.med.uni-marburg.de/d-einrichtungen/geburtshilfe

 

19:00 - 21:30

Anwendungs-Software: Access

 

Dr. István Bechtold

Donnerstag

20-03-03

 

08:30 - 10:30

Qualitätssicherung in der Gynäkologie

 

Dr. Kay Goerke

Chefarzt Frauenklinik

Kreiskrankenhaus Schwetzingen

Bodelschwinghstr. 11

D - 68723 Schwetzingen

kay.goerke(at)gmx.de

 

16:30 - 18:00

Betriebssysteme

 

PD Dr. Rudolf Seufert

Universitäts-Frauenklinik Mainz

Langenbeckstraße 1

D - 55101 Mainz 

Tel. 06131 - 17 - 2756

Fax 06131 - 17 - 3415

seufert(at)mail.uni-mainz.de

http://www-klinik.uni-mainz.de/Frauen/

 

19:00 - 21:30

Bunter Abend

Freitag

21-03-03

 

08:30 - 10:30

Qualitätssicherung in der Geburtshilfe

 

Dr. Nicholas Lack 

Bayerische Arbeitsgemeinschaft für
Qualitätssicherung in der stationären Versorgung (BAQ)

Westenriederstr. 19

D - 80331 München

Tel.  089 - 211 - 590 - 0

Fax: 089 - 211 - 590 - 20

e-mail lack(at)baq-bayern.de

http://www.baq-bayern.de/

 

16:30 - 18:00

Prinzipien der Programmierung

 

PD Dr. Rudolf Seufert

 

19:00 - 21:30

spezielle Software-Lösungen: Geburtshilfe

 

Dr. Kay Goerke

Samstag

22-03-03

 

folgende Themen werden vorgeschlagen, wobei wir auf die Wünsche der Teilnehmer eingehen wollen:

Netzwerke

Übungen zur Programmierung

Übungen zu QS-Auswertungen

Einsatzmöglichkeiten von PDAs

 

Sonntag

23-03-03

 

08:30 - 10:30

Abfahrt

Organisation und wissenschaftliche Leitung

F. Woernle, Dr. Kay Goerke

Kosten

 

bis zum 15.10.2002

nach dem 15.10.2002

4-Bett-Zimmer:

EUR 350,-

EUR 390,-

3-Bett-Zimmer:

EUR 370,-

EUR 410,-

2-Bett-Zimmer*:

EUR 410,-

EUR 450,-

*begrenzte Anzahl! Verteilung erfolgt nach Eingang der Bezahlung!

Überweisung

Konto-Nr.: 41 94 43
Marburger Bank, BLZ 533 900 00
Stichwort: "AIG-Kurs 2003"

Anmeldung

Dr. med. K. Goerke
Kreiskrankenhaus Schwetzingen
Bodelschwinghstr. 11
D - 68723 Schwetzingen

Fax: 06202-843 470
E-mail: Kay.goerke(at)gmx.de

 

 

.

. .
. .
. . . . .
Copyright © 2006 - update 27-05-2010    optimiert für IE ab 5.0 und Netscape ab 7.0 mit 1024 x 768